+43 512 575737 30 office@planalp.at

Seit 2009 beraten wir die Bundesländer Tirol und Salzburg bei Betrieb und Weiterentwicklung der Graphenintegrationsplattform GIP. Im Rahmen unserer Beratungstätigkeit konnten wir uns umfangreiches Wissen zur technischen und organisatorischen Struktur der GIP aneignen.

Die Graphenintegrationsplattform GIP ist der gemeinsame, österreichweite Verkehrsgraph aller öffentlichen Verwaltungen. Er beinhaltet sowohl höherrangige (Autobahnen, Schnellstraßen) als auch das niederrangige (Bundes-, Landes- und Gemeindestraßen, aber auch Forstwege) Straßennetz. Die GIP stellt inzwischen die Basis für innerhalt – und auch außerhalb – der öffentlichen Verwaltung eingesetzte Anwendungen dar. So basiert die intermodale Verkehrsauskunft Österreich VAO auf der GIP. Diese wiederum wird von den Verkehrsverbünden der Bundesländer als Fahrplanauskunft und zur Routenfindung verwendet.

Seit 2016 steht die GIP auch Open Government Data (OGD) zur Verfügung. Somit kann jede/r das intermodale, amtliche Verkehrsreferenzsystem Österreichs nutzen.

Logo von gip.gv.at